Skip to main content

Kindermotorrad tanken – Benzin mischen mit Tabelle

Benzin mischen – so wirds gemacht

Wenn Sie sich für ein Kindermotorrad mit Benzin Motor entschieden haben dann ist in diesem Motorrad ein Zweitaktmotor verbaut, das bedeutet dass Sie Gemisch tanken müssen. Und Gemisch gibt es nicht mehr an den Tankstellen, Sie müssen es selbst mischen.

Bevor Sie das neue Motorrad jedoch das erste Mal tanken werfen Sie einen Blick in die Bedienungsanleitung. Manche Modelle, wie die Yamaha PW 50, haben nämliche eine Getrenntschmierung, das heißt es muss ÖL und Benzin in getrennte Behälter eingefüllt werden.

Bei den meisten Chinabikes (Pocketbikes, Dirtbikes und Minibikes) werden Sie lesen das die ersten fünf Tankfüllungen 1 zu 25, und danach 1 zu 50 gefahren werden soll.

Benzin Mischen

Benzin selber mischen

Erklärung:
Wenn Gemisch 1 zu 25 gefordert ist, dann heißt das es werden 25 Teile Benzin mit einem Teil Öl gemischt. Zum Beispiel 25 Liter Benzin mit einem Liter Öl, bei kleineren Mengen entsprechend angepasst. Mehr dazu unten in den Tabellen zum Mischungsverhältnis.

Das Gemisch stellen Sie ganz einfach selbst her, Sie brauchen dazu synthetisches Zweitaktöl, wir empfehlen Vollsynthetisches Zweitaktöl zu verwenden, Super-Benzin im Kanister und am besten eine große Spritze (Dosierspritze) – letztere hilft beim genauen dosieren der Ölmenge. Sie können Sie in einer Drogerie kaufen oder hier online bestellen. Wir empfehlen eine 100ml Liter Spritze zu kaufen.

Dosierspritze zum Benzin mischen

Dosierspritze zum Benzin mischen

Tipp: Mischen Sie nur so viel Gemisch wie Sie in der nächsten Zeit auch brauchen werden. Denn Gemisch sollten Sie nicht zu lange stehen lassen, denn das Gemisch „entmischt“ sich mit der Zeit, Schäden am Motor können die Folge sein. Lassen Sie gemischten Kraftstoff, egal ob für das Kindermotorrad, den Rasenmäher oder die Kettensäge am besten nicht länger wie ein halbes Jahr im Kanister. Mischen Sie daher nur kleine Mengen Benzin an. Das geht mit der Dosierspritze recht einfach und ohne Schmierereien.

Benzin Mischen:

Nehmen Sie ein Behälter (Kanister) in dem gemischt werden soll, füllen Sie die gewünschte Menge Benzin hinein und rechnen sich die dafür benötigte Menge an Öl aus, ziehen Sie diese Menge mit der Spritze direkt aus der Ölflasche und geben Sie in den Kanister hinein. Spülen Sie die Spritze damit das komplette Öl draußen ist und verschließen Sie den Kanister. Jetzt schütteln Sie diesen für eine halbe Minute und fertig ist das Gemisch das Sie im Kindermotorrad fahren können.

Damit die Rechnerei entfällt haben wir nachfolgend einige Beispiel zu verschiedenen Mischungsverhältnissen.

Tabellen zu verschiedenen Mischungsverhältnissen

Mischungsverhältnis:1 zu 251 zu 33 1 zu 50
Benzin:Öl in mlÖl in mlÖl in ml
1 Liter40 ml30 ml20 ml
2 Liter80 ml61 ml40 ml
3 Liter 120 ml91 ml60 ml
5 Liter200 ml152 ml100 ml
10 Liter400 ml303 ml200 ml