Skip to main content

Dirtbike 49ccm

(3.5 / 5 bei 100 Stimmen)

Dirtbike als Kindermotorrad

  • 3,5 PS
  • Geländegängig
  • kein Kuppeln
  • kein Schalten
  • fast fertig vormontiert

Hier bekommen Sie ein sogenanntes Dirtbike das ein ideales Kindermotorrad mit Benzinmotor ist. Es wird häufig auch von Erwachsenen gekauft die damit Ihren Spaß haben.

Doch bei Kindern passt die Größe des Motorrades natürlich wesentlich besser.

Technische Daten des Dirtbike:

  • Luftgekühlter Einzylinder-Zweitaktmotor
  • 49ccm Hubraum
  • Ca. 3,5 PS Leistung bei 8700 Umdrehungen pro Minute
  • Verstärkter Rahmen
  • Bis zu 70 Km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Start per Seilzug
  • Maximales Fahrergewicht 100 Kg
  • Scheibenbremsen vorn und hinten
  • Tankinhalt 1,3 Liter
  • Gewicht 19Kg
  • Maße (ca.): Länge 110cm, Höhe 75cm, Breite 20cm, Lenkerbreite 67cm, Sitzhöhe 55cm

Tipp: Wenn Sie dieses Dirtbike für Ihr Kind kaufen wollen dann bestellen Sie bitte separat einen Drosselgriff dazu, mit diesem können Sie die Höchstgeschwindigkeit drosseln damit die kleinen nicht die volle Geschwindigkeit fahren können. Hier Online bestellen.

Bei diesem Dirtbike eignet es sich um ein perfektes Einsteigermotorrad. Man kann fahren lernen, mit dem Motor umzugehen und braucht sich dabei nicht auf Kupplung oder Schalten konzentrieren.

Denn das Poketbike hat eine eingebaute Fliehkraftkupplung, das heißt einfach am Gas drehen und es fährt los, schließt man das Gas und bremst das Motorrad ab dann bleibt es stehen ohne das man den Motor abwürgt.

Lieferung des Motorrades – Zusammenbau:

Die Bestellung über Amazon geht wie immer reibungslos, nach wenigen Tagen (bei uns zwei) kommt ein größeres Paket bei Ihnen an, zunächst werden Sie erstaunt sein das in dieses kleine Motorrad das ganze Dirtbike passt. Das liegt daran das es zu 80 Prozent zusammengebaut ist, die restlichen 20% müssen Sie selbst erledigen, aber keine Angst das ist recht einfach.

Dem Dirtbike liegt auch Werkzeug bei, wir empfehlen allerdings dieses direkt zu entsorgen und Ihr eigenes zu nehmen, die Qualität und Maßhaltigkeit ist nämlich nicht gerade guter Standard.

Meist müssen die Räder und der Lenker montiert werden, dazu gibt es natürlich eine Anleitung an die Sie sich halten.

Bevor es an den Start geht empfehlen wir sämtliche Schrauben auf festen Sitz zu überprüfen, das dient der Sicherheit.

Benzin für das Dirtbike

Das Dirtbike wird natürlich mit leerem Tank geliefert. Wichtig: In den Tank muss Gemisch. Auf keinen Fall einfach Benzin von der Tankstellen holen ein hineinkippen. Das Dirtbike würde im besten Fall einige Meter fahren und dann mit Motorschaden liegenbleiben.

Alles über das Benzinmischen und Tanken lesen Sie hier.

Der erste Start des Dirtbikes:

Ist Benzin gemischt und in den Tank gefüllt dann geht es an den ersten Start. Öffnen Sie dazu den Choke-Heben am Vergaser vollständig. Ziehen Sie am Seilzugstarter einige male kräftig durch. Startet das Dirtbike nicht versuchen Sie ein wenig Gas zu geben.

Sind auch diese Versuche nicht erfolgreich versuchen Sie Schrittweiße den Choke wieder herauszunehmen. Riecht es bei den Startversuchen irgendwann nach Benzin sollten Sie einige Minuten Pause einlegen und danach erneut versuchen den Motor zu starten.

Tipp: Gibt der Motor lediglich kurze Lebenszeichen von sich und will aber partout nicht starten dann nehmen Sie Startpilot einer Bremsenreiniger und sprühen einmal kurz auf den Luftfilter des Dirtbikes. Häufig startet es danach beim ersten Versuch.

Reparaturen und Ersatzteile

Sie sollten sich natürlich bewusst sein das Sie bei einem Preis von rund 180 Euro kein HighEnd Motorrad mit hochwertigsten Komponenten bekommen. Bei der Verwendung als Kindermotorrad halten sich die Reparaturen allerdings stark in Grenzen, das Körpergewicht eines Erwachsenen richtet mit der Zeit natürlich mehr Schäden an.

Sollte es allerdings zu Schäden durch defekte oder Verschleiß kommen dann hält das Internet hier alle möglichen Ersatzteile bereit. Von Vergaser über Reifen / Räder und komplette Motoren ist alles bestellbar.

Fazit: Wenn Sie ein robustes Kindermotorrad für den Einstieg suchen dann sind Sie mit diesem Dirtbike gut beraten.